Gesundheit und Lebensberatung

Gesundheit und Lebensberatung

Posted by Redaktion in Allgemein 03 Dez 2020

Widerherstellung der Gesundheit

Das wichtigste Ziel aller Behandlungsmaßnahmen in der Psychoonkologie ist die (Wieder-) Herstellung einer optimalen Lebensqualität. Bei und nach der Diagnose stehen Krankheitsverlauf und –bewältigung im Vordergrund. In dieser Phase kann Lebensqualität als Zufriedenheit mit den gegebenen Umständen definiert werden. Psychoonkologische Maßnahmen, die Patienten dabei unterstützen, den Umgang mit Verlusten zu erlernen und den Blick für das Mögliche zu bewahren, halten die Lebensqualität hoch.

Den Alltag selbständig zu meistern, gehört zur Lebensqualität jedes Menschen. Im weiteren Verlauf der Krankheit sind daher Therapien, die dem Patienten größtmögliche Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit bewahren, wesentlich für die Erhaltung der Lebensqualität. Er fühlt sich dadurch frei und unabhängig.
Neben der Freiheit von tumor- und behandlungsabhängigen Einschränkungen geht es dabei vor allem um die Freiheit des Patienten, für sich eigene und gemeinsame Zeiten sowie Erlebnisse zu gestalten (Familie, Beziehungen, Beruf, Sport, Freizeit, Sexualität, Hobbys usw.).

Die im Laufe der Erkrankung häufig auftretenden Ängste vor Schmerzen oder Ersticken schränken die Lebensqualität ein. Ihnen lässt sich effektiv mittels Atemtherapie, Entspannungstechniken und kreativen Verfahren begegnen.

Lebensberatung

Krisen gehören zum Leben und zur persönlichen Entwicklung. Nicht immer ist jedoch eine Psychotherapie nötig. Manchmal genügen schon wenige Stunden professioneller Beratung, um positive Veränderungen zu erreichen. Auf der Grundlage meiner langjährigen Berufserfahrung und besonderen Fachkenntnisse berate und unterstütze ich Sie dabei, konkrete Hilfestellung für ein Problem zu bekommen, mit dem Sie allein gerade nicht weiterkommen. Ich berate Eltern, die mit ihren pubertierenden Kindern Probleme haben, unterstütze Sie bei Konflikten in der Partnerschaft. Wir sprechen über berufliche Überanstrengung (Burn-Out-Symptome), über Sinn- und Identitätskrisen und die Bewältigung schwieriger Lebensphasen.

Ziel ist, dass Sie mit meiner Unterstützung schon nach wenigen Beratungsstunden einen Ausblick auf Ihre Möglichkeiten und mehr Sicherheit im Handeln bekommen haben.

Meine Beratungsangebote richten sich an Menschen jeden Alters, die aktuelle Themen für sich klären möchten oder die in einem bestimmten Lebensbereich vor Schwierigkeiten stehen, bei denen die bisher vertrauten Lösungen nicht weiterhelfen.

Themen, die im Rahmen einer Beratung bearbeitet werden können, sind beispielsweise:

  • Fragen zur Gestaltung des eigenen Lebens; Lebensziele und -pläne
  • der Umgang mit beruflichen oder privaten Belastungssituationen
  • Unsicherheiten bei Entscheidungsprozessen
  • Konflikte mit anderen Menschen im beruflichen Umfeld oder in Freundschaften
  • Trauer und Verarbeitung von Verlusten
  • Veränderungswünsche innerhalb längerer Partnerschaften
  • Partnerschaftskonflikte
  • Trennungsüberlegungen
  • Verarbeitung und Neuorientierung nach einer Trennung
  • Familiäre Konflikte
  • Erziehungsfragen
  • Biographiearbeit
  • Patchworkfamilien

Sie haben ein Problem und schon viel versucht?

Wir finden die Lösung dort, wo Sie noch nie gesucht haben.

Rufen Sie mich in meiner Praxis Psychotherapie Stuttgart an 0711 88 77 812 –oder schreiben Sie mir eine Nachricht unter: info@stuttgarter-psychotherapie.de

Ihre Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kunsttherapeutin Ute Steinke-Spangenberg aus Stuttgart Degerloch

Schlagwörter: