Hypnotherapie, Trance und Suggestionen

Hypnotherapie, Trance und Suggestionen

Posted by Redaktion in Problem, Psychotherapie 28 Aug 2014

Hypnotherapie und Hypnose

Die Hypotherapie ist eine Form von Therapie, bei der das bereits vorhandene Wissen mit Hilfe von Trance und Suggestionen therapeutisch genutzt wird. Die Hypnose wird im formaleren Sinne angewandt, um die Lern-, Such- und Heilungsprozesse zu fördern. Für die therapeutische Arbeit werden gewöhnliche Tranceprozesse verwendet.

Bei welchen Krankheiten kann die Therapie angewendet werden?

Die Hypnotherapie kann viele verschiedene Erkrankungen behandeln. Bei psychischen Krankheiten und Verhaltensstörungen kann die Therapie bei, z.B. Ängsten, Depressionen, Essstörungen und Suchterkrankungen angewandt werden. (Psycho-) Somatische Krankheiten, wie Bluthochdruck, Asthma und Allergien können ebenfalls behandelt werden. In der Medizin wird die Therapie z.B. zur Operationsvorbereitung und Wundheilung angewandt.

Die Grundlagen der Hypnotherapie

Wenige Sitzungen reichen meistens schon aus. Therapeut und Kunde arbeiten gemeinsam an der Erstellung eines Plans, das Erreichen dieser Ziele wird in kommenden Sitzungen geprüft. Wichtig ist bei dieser Therapiemethode eine positive Bindung, um die vorgenommenen Ziele auch einhalten zu können. Therapeut und Patient sollten dabei auch stets „auf selber Augenhöhe“ stehen.

Wie funktioniert eine Hypnotherapie?

Diese psychotherapeutische Methode nutzt die bewussten Kräfte des Verstandes aber auch die Weisheit des Unbewussten. Sie werden mit hypnotisch wirkenden Sätzen, in einen Zustand leichter Trance versetzt. Hierdurch erlangen Sie Zugang zu Ihren kraftvollen inneren Bildern, die Sie gemeinsam mit den bewussten Kräften des Verstandes nutzen können, um gedanklichen Zwickmühlen zu entkommen und Entscheidungen zu treffen.

Wie wirkt die Hypnotherapie?

Die Wirkung der Hypnotherapie ist bereits durch einige Studien belegt und ist größtenteils im mittleren Trancezustand zu erreichen, da hier das Bewusstsein noch teilweise aktiv ist.

Der Behandelnde ist hinterher oftmals von der Wirkung überrascht. Bei vollem Bewusstsein kann demnach die stärkste Wirkung erzielt werden. Der Grund dafür ist, dass die kognitiven Bereiche, in welchen auch der Wandel geschehen soll, meist direkt mit dem Bewusstsein verbunden sind.

Melden Sie sich unter 0711/ 88 77 812 und vereinbaren einen Beratungstermin.

Schlagwörter: ,