Psychotherapie & Coaching

In der Psychotherapie erkunden wir gemeinsam die Zusammenhänge zwischen aktuellen Beziehungsmustern und biografischen (auch frühkindlichen) Erfahrungen, die zum Teil im Alltag nicht bewusst erinnerbar sind. Wo sich die Sprache als schwieriges oder gar ungeeignetes Kommunikationsmittel erweist, kann mit Hilfe der kreativen Methoden eine neue Form der Kommunikation eröffnet werden und verborgene Gefühle und Bedürfnisse nonverbal zum Ausdruck gebracht werden.

Ich versuche Ihre Achtsamkeit für Körper, Gefühle und Kontaktmuster zu fördern. Das befreit Sie aus unfruchtbaren Gedankenschleifen oder von automatisiertem Verhalten. Sie werden befähigt, authentisch und feinfühlig mit sich selbst und anderen Menschen umzugehen. Achtsame Phasen des Innehaltens und der Besinnung, in denen äußerlich scheinbar „nichts“ geschieht, sind sehr wohltuend, um zur Ruhe zu kommen und zu sich selbst zu finden.

Nicht immer braucht es gleich eine Therapie.

Coaching wirkt unterstützend bei Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Im persönlichkeitsorientierten Coaching lernen Sie sich selbst besser verstehen und Ihre Ressourcen zu nutzen. Durch verschiedene Übungen zur Achtsamkeit werden Sie Ihrer Innenwelt mit Ihren verschiedenen Persönlichkeitsanteilen gewahr. Es wird Ihnen gelingen, mit Ihren Emotionen und Reaktionen souveräner umzugehen und mit Einfühlungsvermögen Beziehungen gut zu gestalten.

Ich unterstütze Sie in intrapersonellen Fragestellungen zur Persönlichkeitsentwicklung und Sinnfragen und dem Erlernen von Achtsamkeit um Ihre Stärken zu erkennen, mehr Selbstvertrauen aufzubauen und eine positive Selbstbeziehung zu entwickeln.

Meine Methoden basieren auf dem Verstand und der Intuition, denn Menschen verarbeiten jede Situation auf diesen zwei neuronalen Ebenen. Sie können Herausforderungen dann besser meistern, wenn sie das Potential des menschlichen Geistes ganz nutzen. Deshalb unterstütze ich Sie auf zwei Ebenen: Rational auf der Verstandesebene: durch Nachdenken, Sprechen, Systematisieren und Verstehen. Emotional: durch Wahrnehmen, Visualisieren, Ästhetik und Kreativität. Die Auswahl zielt darauf, beide neuronalen Ebenen – den Verstand und die Intuition – anzusprechen.

Coachings sind geleitet durch die systemische und lösungsorientierte Sichtweise. Der rationale Zugang wird durch sprachgestützte Methoden, wie Coaching-Gespräch und Analyse gestützt. Der emotionale Zugang kann durch visualisierende Methoden, wie den Einsatz von gestalterischen Mitteln erfolgen.

Schwerpunkte

  • Depressionen, Stimmungsschwankungen, Ängste
  • Psychische Störungen im Alter,  psychosomatische Erkrankungen
  • Leiden unter akuten Lebenskrisen, Konflikte
  • Schwierigkeiten mit Selbstbehauptung und Aggression
  • Kontaktstörungen, Einsamkeit
  • Trauerbegleitung, Trauerbewältigung, Umgang mit Verlusterfahrung
  • Körperliche Spannungen, chronischer Müdigkeit
  • Fragen nach Sinn und Perspektive des Lebens
  • Wünschen nach persönlichem Wachstum und Erweiterung ihrer emotionalen und Beziehungsmöglichkeiten

Meine Methoden basieren auf:

  • Gesprächsführung nach Rogers
  • Systemische Familienarbeit, Aufstellungen und Arbeit mit dem Inneren Kind
  • Kunsttherapeutische Methoden
  • Achtsamkeitstraining
  • Imaginationsreisen
  • Körperorientierter Arbeit
  • Elementen aus der Traumapädagogik
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Entspannungsverfahren (z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation)

Konditionen

Eine Psychotherapiestunde/ Beratung/ Coaching dauert 50 Minuten. Das Honorar beträgt 92,- €.

Bis zu 72 Stunden vor dem vereinbarten Termin sind Absagen kostenfrei, danach sind 50% des Honorars als Stornogebühr fällig. Bei Absagen kürzer als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin wird das volle Honorar in Rechnung gestellt.