Depression

Depression

Posted by Redaktion in Allgemein 25 Nov 2020

Depression Definition

Aus medizinisch-therapeutischer Sicht ist die Depression eine ernste Erkrankung, die das Denken, Fühlen und Handeln der Betroffenen beeinflusst, mit Störungen von Körperfunktionen einhergeht und erhebliches Leiden verursacht. Es gibt dabei verschiedene Arten und Schweregrade von Depressionen, die zum Teil mit Medikamenten behandelt werden müssen.

Depression Symptome

Die Depression ist eine Krankheit, die sich in Niedergeschlagenheit oder einem Gefühl der Sinnlosigkeit des Lebens äußert. Charakteristisch für die Depression sind übertriebene Zukunftssorgen, Hoffnungslosigkeit, Minderwertigkeitsgefühle, das Gefühl der Hilflosigkeit oder starke Schuldgefühle. Hinzukommen können Müdigkeit, verringerte Konzentrations- und Entscheidungsfähigkeit, verlangsamtes Denken und verstärktes Grübeln. Ein eingeengtes Gefühlsleben kann zum Verlust des Interesses an der Umwelt beitragen. Auch das sexuelle Interesse kann sich vermindern. Bei einer schweren Depression kann der Erkrankte so gehemmt sein, dass er auch einfachste Tätigkeiten wie Körperpflege, Einkaufen oder Abwaschen nicht mehr erledigen kann.

Zur Behandlung der Depression kann ein breites Spektrum psychotherapeutischer Verfahren eingesetzt werden unter anderem die Verhaltenstherapie und auch die Gesprächspsychotherapie.

Sie haben ein Problem und schon viel versucht?

Wir finden die Lösung dort, wo Sie noch nie gesucht haben.

Rufen Sie mich in meiner Praxis Psychotherapie Stuttgart an 0711 88 77 812 –oder schreiben Sie mir eine Nachricht unter: info@stuttgarter-psychotherapie.de

Ihre Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kunsttherapeutin Ute Steinke-Spangenberg aus Stuttgart Degerloch

 

Schlagwörter: