Beiträge

Gesprächsführung

Die Gesprächsführung besteht aus drei Grundhaltungen. Sie wurde ab ca. 1940 von dem Begründer der Humanistischen Psychologie, dem amerikanischen Psychologen Carl Rogers entwickelt. Die psychologische Gesprächsführung  basiert auf drei Grundlagen: Einfühlsames Verstehen (Empathie), Echtheit (Kongruenz) und Akzeptanz (Wertschätzung). Methoden und Techniken: Zuhören Aktives Zuhören Paraphrasieren Spiegeln Zusammenfassen Zuhören ist schwieriger, als es auf den ersten […]