Was ist Psychotherapie mit Herzblut?

Was ist Psychotherapie mit Herzblut?

Posted by Redaktion in Allgemein 18 Dez 2020

Psychotherapie mit Herzblut bedeutet:

dass ich Sie in meiner Psychotherapie mit viel Engagement und Leidenschaft begleite.Es existieren sehr viele Redewendungen rund um das Herz, deren genaue Entstehung nicht klar ist. Andererseits liegen Bedeutung und Nutzung der meisten Herzblut Redewendungen auch ohne große Erklärung auf der Hand:

  • etwas liegt einem am Herzen (ist besonders lieb und teuer)
  • sich das Herz ausschütten (Kummer von der Seele reden)
  • ein vor Freude überspringendes oder überschäumendes Herz (besondere Gefühlintensität)
  • etwas kommt von Herzen (ist besonders liebevoll und echt)
  • ein Löwenherz haben (für besonderen Mut)
  • und viele weitere.

Herzblut ist Leidenschaft und Hingabe

Der Begriff Herzblut wird weniger in Verbindung mit der romantischen Liebe zwischen zwei genutzt. Man würde kaum sagen „Ich gebe dir mein Herzblut“, um die Zuneigung zu jemanden auszudrücken. In diesem Fall wäre die Redewendung, „jemandem das eigene Herz zu schenken“ oder „zu Füßen zu legen“ passender.

Vielmehr geht es beim Herzblut um persönliche Leidenschaften, die wahren Fähigkeiten und Werte eines Menschen. Etwas mit Herzblut zu tun, sein Herzblut in etwas stecken bedeutet, die ganze Kraft und Liebe in ein Projekt fließen zu lassen. Herzblut zeigen Menschen dort, wo sie gerne arbeiten und wo sie es von Herzen einsehen, Leistungskraft zu investieren.

 

Wir finden die Lösung dort, wo Sie noch nie gesucht haben- Psychotherapie in Stuttgart.

Rufen Sie mich an 0711 88 77 812 –oder schreiben Sie mir eine Nachricht unter: info@stuttgarter-psychotherapie.de

Ihre Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kunsttherapeutin Ute Steinke-Spangenberg aus Stuttgart 

Schlagwörter: