Kunsttherapie in Stuttgart

Kunsttherapie in Stuttgart

Posted by Redaktion in Allgemein 07 Dez 2020

Kunsttherapie für Erwachsene

Kunsttherapie ermöglicht den eigenen Empfindungen, Vorstellungen oder Gedanken Ausdruck zu verleihen und sich Entwicklungsräume zu verschaffen. In der Kunsttherapie kann der Wunsch nach eigenem Ausdruck ohne störende Einflüsse (Bewertungen anderer oder des eigenen Ichs) erarbeitet werden. Damit können Psychische und Psychosomatische Blockaden gelöst, noch nicht bewältigte Erfahrungen bewusst werden und in das eigene Selbst integriert werden. Es können neue Freiheitsgrade entstehen, die uns ein erweitertes Verständnis unseres Seins ermöglichen. Dies kann auf Psyche und Körper heilend wirken, krankheitswertige Blockaden lösen (Psychosomatisch und Psychisch) und Ichstärkend wirken.

Kunsttherapie für Kinder

Kunsttherapie kann bei der Früh- und Begabtenförderung, aber auch zur Unterstützung bei allen psychiatrischen oder somatischen Krankheitsbildern mit kunsttherapeutischen Übungen dazu beitragen Blockaden zu lösen, das Gleichgewicht zwischen unbewussten Belangen des Kindes (Ausdruck von Affekten, Trieben, Wünschen etc.) und seiner Anpassungen an die Umwelt zu verbessern. Kunsttherapie führt bei richtiger Anwendung zur Ich und Selbstwertstärkung, fördert den Dialog zwischen bewussten und unbewussten Selbstanteilen, führt zur Spannungsreduktion oder Abfuhr von ungeliebten Affekten (Wut, Angst) und kann zur Reorganisation des gesamten somatopsychischen Organismus beitragen.

Sie haben ein Problem und schon viel versucht?

Wir finden die Lösung dort, wo Sie noch nie gesucht haben.

Rufen Sie mich in meiner Praxis für Psychotherapie Stuttgart an: 0711 88 77 812 –oder schreiben Sie mir eine Nachricht unter: info@stuttgarter-psychotherapie.de

Ihre Heilpraktikerin für Psychotherapie und Kunsttherapeutin Ute Steinke-Spangenberg aus Stuttgart Degerloch

Schlagwörter: