Was macht einen resilienten Menschen aus?

Was macht einen resilienten Menschen aus?

Posted by Redaktion in Allgemein, Gesundheit 09 Nov 2020

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie erzeugen bei vielen Menschen eine hohe Belastung, Stress, Druck und berufliche wie auch private Veränderungen zwingen manche in die Knie. Andere Menschen stecken das einfach weg. Wie sensibel wir mit belastenden Situationen umgehen, hängt von wenigen Merkmalen unserer Persönlichkeit ab.

Dabei spielt die Resilienz eine entscheidende Rolle, denn sie beschreibt die Fähigkeit, bei Belastungen standzuhalten. Belastende Situationen können durch Ungewissheit, Veränderungen oder Rückschläge und Stress ausgelöst werden.

Bei der Bedeutung von Resilienz handelt es sich um eine Eigenschaft und Fähigkeit, die umgangssprachlich auch mit psychischer Widerstandsfähigkeit übersetzt werden kann. In der Psychologie werden diejenigen Menschen als resilient bezeichnet, die psychisch widerstandsfähig sind, Krisen durchzustehen oder sogar gestärkt daraus hervorzugehen.

Resiliente Persönlichkeiten reagieren unempfindlicher auf psychische Belastungen wie Stress, Veränderung oder Frust und handeln flexibler in schwierigen und sich ändernden Situationen. Die psychische Widerstandskraft ist bei Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt und lässt sich trainieren.